Termine

Zu unseren nächsten Konzerten laden wir Sie sehr herzlich ein!

Beim Kauf eines 6-Sterne-Tickets zahlen Sie nur 60,– € für 6 Konzerte.

Die Philharmonischen Kammerkonzerte und die Tanztee-Konzerte finden in Zusammenarbeit mit dem Theater Erfurt statt. Wir danken für die Unterstützung.

Wir empfehlen den allgemeinen Erwerb von Tickets im Vorverkauf an der Kasse des Theater Erfurts.

Fotos: Lutz Edelhoff


 

Vorankündigung:

Vivaldis ,,Vier Jahreszeiten“ mit Diana Tishchenko und den Philharmonischen Solisten
Samstag, 07.03.2020, 20:00 Uhr im Theater Erfurt (Großes Haus)
Karten 25€, Kinder haben freien Eintritt
Vorverkauf ausschließlich an der Theaterkasse
Nur noch 20 Karten im Vorverkauf verfügbar!


https://bit.ly/2SUnv03

Sonderkonzert: ,, Franz Schubert. Ein Liederabend“
So, 01.03.2020, 18 Uhr Rathaus-Festsaal

Julian Freibott (Tenor)
Ralph Neubert (Klavier)

 

 

 

 

 

7. Philharmonisches Kammerkonzert
So, 15.03.2020, 11 Uhr Rathaus-Festsaal
,,Barockissimo“ Triosonaten

Nicola Hatfield (Violine)
Jeein Jung (Oboe)
Corinna Franke (Fagott)
Samuel Bächli (Cembalo)

 

Sonderkonzert: ,,Klavierrezital“ mit Ralph Neubert
,,Das alte und das neue Testament des Klaviers“
So, 29.03.2020, 11 Uhr Rathaus-Festsaal

Foto: TA

8. Philharmonisches Kammerkonzert
So, 26.04.2020, 11 Uhr Rathaus-Festsaal
,,Das Ende der Unschuld“ – Werke von A. Schönberg und G.
Mahler

Stephanie Appelhans, Nicola Hatfield (Violinen)
Joachim Kelber (Viola)
Eugen Mantu (Violoncello)


Selbstporträt Arnold Schönberg
https://bit.ly/2Pouw7o

9. Philharmonisches Kammerkonzert
So, 10. Mai 2020, 11 Uhr Rathaus-Festsaal
Werke von W. A. Mozart und L. v. Beethoven auf historischen Intstrumenten der Klassik-Epoche

Mirjam Seifert (Flöte)
Eva Curth (Harfe der Klassikzeit)
Gundula Mantu (Violine)
N.N. (Viola)
Eugen Mantu (Violoncello)

https://bit.ly/3c3LEcb

Sonderkonzert: ,,Klarinettenfrühling“
So, 24.05.2020, 11 Uhr Rathaus-Festsaal

Leitung Thomas Richter

 

10. Philharmonisches Kammerkonzert
So, 14.06.2020, 11 Uhr Rathaus-Festsaal
Streichoktette von F. Mendelssohn und D. Schostakowitsch

Leitung Stephanie Appelhans