Ensembles

Salonorchester Erfurt

Das Salonorchester Erfurt (künstlerische Leitung: Roland Rohde) wurde 2009 von Berufsmusikern und Mitgliedern des Kammermusikvereins gegründet mit der Zielsetzung, Unterhaltungsmusik des 19. und 20. Jahrhunderts in interessanten Arrangements darzubieten. Dabei steht der Streicherklang im Vordergrund. Das umfangreiche Repertoire umfasst Salon- und Charakterstücke, Walzer, Polkas, Ragtimes, Tangos, Swing und Filmmusik. Je nach Anlass und Raumgröße ist die Größe des Ensembles variabel und reicht vom Quartett bis hin zum Orchester mit mehrfach besetzten Streicherstimmen, vollständiger Bassgruppe und Holzbläsern. Dabei arbeitete es gelegentlich mit bekannten Sängerinnen und Sängern zusammen, so z.B. bei den jährlichen Neujahrskonzerten im Erfurter Rathaus.

__________________________________________

Salon-Quartett (-Quintett)

Das Salon-Quartett (Roland Rohde – 1.Violine, Dieter Sommer – 2. Violine, Leng Hung – Viola und Boyana Antonova – Violoncello) spielt beliebte Musikstücke aus unterschiedlichen Epochen – von Barock bis Rock -, die speziell für diese Besetzung arrangiert wurden. Besonders für Orte geeignet, an denen kein Klavier vorhanden ist. Ob für Cafe-, Park-, Gartenkonzerte, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder Gesellschaftsabende, für jeden Anlass lässt sich ein passendes Programm zusammenstellen. Ein Kontrabaß erweitert das Klangspektrum – insbesondere für OpenAir.

Fotos: Dieter Sommer Januar 2024

Hörbeispiele bei YouTube:

Kontakt für beide Ensembles:
Dieter Sommer, Domplatz 6, 99084 Erfurt,
Tel.: 0361-5612014, Mobil 0176-38812998
Mail: diesommer@web.de